RocketTheme Joomla Templates
     

Darmkrebs ist eine häufige Krebsform. Einige Zahlen: 
in Deutschland 60‐70.000 Erkrankungen pro Jahr, 6 von 100 Deutschen erkranken im Laufe ihres Lebens, ca. 25.000 Todesfälle pro Jahr. Dabei sind beide Geschlechter gleich häufig betroffen. Weil die Erkrankung häufig erst in fortgeschrittenen Stadien Beschwerden macht, sollten alle zur Verfügung stehenden Vorsorgeuntersuchungen ausgenutzt werden. Dazu zählen das Austasten des Mastdarmes, ein chemischer Test auf verstecktes Blut im Stuhl (von den gesetzlichen Krankenkassen ab dem 51. Lebensjahr finanziert) und insbesondere die Vorsorge‐Darmspiegelung (von den gesetzlichen Krankenkassen ab dem 56. Lebensjahr finanziert). In besonderen Risikosituationen (familiäre Belastung für Darmkrebs, chronisch entzündliche Darmerkrankungen) wird die Darmspiegelung zum Teil auch schon deutlich früher empfohlen.

Anschrift

Bauchpraxis Georg Schmitz
Kreuzstr. 11
52351 Düren

Tel.: ( 0 24 21 ) 1 44 00
Fax: ( 0 24 21 ) 1 66 83

E‐Mail:  info@bauchpraxis‐schmitz.de
Internet: www.bauchpraxis‐schmitz.de

Praxiszeiten

Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Login