RocketTheme Joomla Templates
     

Informationen zur Untersuchungsvorbereitung

Magenspiegelung:

Für die Magenspiegelung benötigen sie keine besondere Vorbereitung. 6 Stunden vor der Untersuchung dürfen sie keine Nahrung zu sich nehmen, d.h. in der Regel erfolgt die letzte Nahrungsaufnahme am Abend vor der Untersuchung. Am Morgen der Untersuchung ist das schluckweise Trinken von Wasser erlaubt, Ihre Medikamente nehmen Sie in der Regel bitte erst nach der Untersuchung ein.

Helicobacter-C13-Atemtest:

Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung auf einen Helicobacter-C13-Atemtest (Helicobacter-C13-Atemtest.pdf).

Darmspiegelung:

Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung auf eine Darmspiegelung, entweder mit
Moviprep (Colovorbereitung Moviprep.pdf) oder mit Fleet (Colovorbereitung Fleet.pdf).

Enddarmspiegelung (Rektosigmoidoskopie):

Für die Enddarmspiegelung ist lediglich die Verabreichung eines kleinen Einlaufes (Klistier) ca. 1 Stunde vor der Untersuchung erforderlich. Für diese Untersuchung müssen Sie nicht nüchtern sein.

H2‐Atemtest:

Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung auf einen H2 - Atemtest (Vorbereitung Atemtest.pdf).

Kapselendoskopie:

Nutzen Sie die hier zusammengestellten Informationen, damit Sie sich auf die Kapselendoskopie vorbereiten können (Vorbereitung Kapselendoskopie.pdf).

Anschrift

Bauchpraxis Georg Schmitz
Kreuzstr. 11
52351 Düren

Tel.: ( 0 24 21 ) 1 44 00
Fax: ( 0 24 21 ) 1 66 83

E‐Mail:  info@bauchpraxis‐schmitz.de
Internet: www.bauchpraxis‐schmitz.de

Praxiszeiten

Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Login